ANDREA HILDBRAND

AKTUELL

 

Spinne, 85 x 120 cmMädchen mit Hund, 85 x 120 cm

 

Neues aus «Hard to grow up»

 

FIGÜRLICHE MALEREI

 

Menschen am Sonntag

Hasenburg II, 60 x 80 cmVolkshaus Bar II, 60 x 80 cmBodega XI, 80 x 60 cmZum braunen Mutz, 80 x 60 cmBodega X, 100 x 70 cmHirscheneck VI, 30 x 40 cm Bodega XII, 30 x 40 cm Manger Hasenburg III, 20 x 30 cmOchsen, Zofingen I, 80 x 60 cmSchmiedstube, Zofingen, 40 x 30 cmRio Bar, 80 x 60 cmRestaurant zur Mägd, 80 x 60 cmZum schiefen Eck, 80 x 60 cmGrenzwert, 100 x 70 cmHirscheneck II, 100 x 70 cmManger et Boire, 60 x 80 cmNonfumare, 60 x 80 cmUnternehmen Mitte, 120 x 160 cmEddy zu Gast im Chateau Lapin, 60 x 80 cmLiebespaar im Grenzwert, 60 x 80 cmConsum, 60 x 80 cmRené au Manger et Boire, 60 x 80 cmBodega IV, 80 x 60 cmBodega III, 100 x 70 cmHirscheneck III, 100 x 70 cmBodega VII, 100 x 70 cmBodega Team, 120 x 46 cm

 

 

 

Familienalbum

Weihnachten 2008, 85 x 120 cmDie 1. Hochzeit 1992, 120 x 120 cmSilvester 2013, 85 x 120 cmErstkommunion 1981, 85 x 120 cmAuf dem Gletscher 2009, 165 x 120 cmEin Klassenbild 1996, 88 x 120 cmSommerferien 2008, 85 x 120 cmHerbstmesse 2015, 85 x 120 cmDie grossen Ferien 1975, 90 x 120 cmWiwannihorn 2008, 160 x 120 cmDas erste Kind 2001, 85 x 120 cmHerbstferien 2011, 85 x 120 cmElternabend 2011, 120 x 120 cmIm Ferienhaus 1996, 90 x 120 cmSkiferien 2015, 125 x 100 cmSommer 2001, 115 x 80 cmFamilienfest 1996, 85 x 120 cm

 

 

lost

lost, 165 x 115 cmlostlost skulpturen, 33x ca. 18 cm

 

 

Gutenachtgeschichten

Gutenachtgeschichten, 160 x 120 cmDamaskus, 45 x 30 cm

 

 

Politgeschichten

Benjamin Netanjahu, ca. 22 x 30cmIgnazio Cassis, ca. 22 x 30cmDonald Trump, ca. 22 x 30cmAngela Merkel, ca. 22 x 30cmWladimir Putin, ca. 22 x 30cmEmmanuel Macron, ca. 22 x 30cmKim Jong-un, ca. 22 x 30cmPapst Franziskus, ca. 22 x 30cmJacob Zuma, ca. 22 x 30cm

Simmonetta Sommaruga, ca. 22 x 30cmXi Jinping, ca. 22 x 30cmBaschar al-Assad, ca. 22 x 30cmRecep Tayyip Erdoğan, ca. 22 x 30cmTheresa May, ca. 22 x 30cmSebastian Kurz, ca. 22 x 30cmSilvio Berlusconi, ca. 22 x 30cmMartin Schulz, ca. 22 x 30cmFrank-Walter Steinmeier, ca. 22 x 30cm

 

Heldengeschichten

Breel Embolo, ca. 16 x 22 cmGuillaume Hoarau, ca. 16 x 22 cmMichael Lang. ca 16 x 22 cmMohamed Salah, ca. 16 x 22cmChristiano Ronaldo, ca. 16 x 22 cmFranck Ribéry, ca. 16 x 22 cmGareth Bale, ca. 16 x 22 cmKevin De Bruyne, 16 x 22 cmNeymar, ca. 16 x 22 cmRobert Lewandowski, ca. 16 x 22 cmToni Kroos, ca. 16 x 22 cm

 

 

Der Lauf der Zeit

Kleinkind, 60 x 190 cmKleinkind, 60 x 190 cmGreisin, 85 x 120 cmNeugeborenes. 120 x 120 cmGreisin, 85 x 120 cmKleinkind, 60 x 190 cmKleinkind, 60 x 190 cm

 

OBJEKTE & ABSTRAKTES

Hard to grow up

Hard to grow up, 85 x 120 cmBesuch aus dem All© Claudius KelterbornLift ins AllKopffüssler, ca, 150 cmKopffüssler, ca, 30 cm

Spinne, 85 x 120 cmMädchen mit Hund, 85 x 120 cmMueter, 85 x 120 cmAmeisen, 85 x 120 cm

 

 

Bäume

BäumeBäume

 

 

Landschaften

LandschaftenRosengarten, 85 x 120 cmWinterwald, 85 x 120 cmVollmond, 85 x 120 cmBachbett, 85 x 125 cmLandschaften, 85 x 120 cmLandschaften, 85 x 120 cmLandschaften, 85 x 120 cm

 

 

These boots are made for walking

These boots are made for walking, Beton, Originalgrösse

 

 

Trivial und nicht vegan

Wurst mit Brot, ca. 12 x 19cmToast mit Ei, 55 x 65 cmSelleriebrötchen. ca. 40 cmCervelat, ca. 12 x 19cmEierbrötli, ca. 7 x 9 cm

 

PRESSE

Tageswoche, 11. Mai 2017

«Kommt Ihnen dieses Bild bekannt vor?» von Naomi Gregoris

 

Zofinger Tagblatt, 8. Mai 2018

«Von zahm bis akstrakt» von Alfred Weigel

Zofinger Tagblatt, 3. Mai 2018

«Sechs Künstlerinnen zeigen ihre Werke» von Alfred Weigel

 

Teufelhofzeitung, 3 – 2017

«Ein Familienalbum» von Aline Stölzer

 

VITA
© Claudius Kelterborn 2016

1973 Geboren in Basel
1992 – 1998 Schule für Gestaltung Basel, Grafikfachklasse
1998 – 2000 Tätigkeit als Grafikerin in Werbeagentur
Seit 2000 Selbstständige Erwerbstätigkeit
Seit 2004 Freie künstlerische Arbeit

Mitglied visarte.region.basel

 
AUSSTELLUNGEN

 

Aktuelle Ausstellung:

 

Augenzentrum am Bahnhof Basel, Oktober bis Ende Januar 2019

 

 


 

Geplante Ausstellungen:

 

Mokka-Rubin, Olten, 1. bis 17. März 2019

Restaurant Birseckerhof, Februar 2019

 

 


 

Vergangene Ausstellungen:

 

Pop-up-Galerie Rheinsprung 1, Basel, 21. – 29. September 2018

«Gutenachtgeschichten» Kunst im PetershofBasel, 31. Mai – 30. Juni 2018

entrée&hommage 2018 – visarte region basel, M54, Basel, 17. Mai – 10. Juni 2018

So-Un International Art, Zofingen, 5. Mai – 2. Juni 2018

«Aus dem Familienalbum» Teufelhof Basel,  September 2017 – April 2018

«lost» Silvia Boss Rahmenkunst, Basel, 27. Februar – 23. März 2018

Dritte Miniatur Kunst Kabinett Ausstellung, Silvia Boss Rahmenkunst, Basel, 5. September – 21.Oktober 2017

«Menschen am Sonntag» Suppenstube zur Krähe, Basel, 25. September – 30. Oktober 2017 

Universitätsspital Basel, Augenklinik, 9. Juni – 22. September 2017

Pop-up-Galerie Rheinsprung 1, Basel, 11. Mai – 27. Mai 2017

gesewo Giesserei, Winterthur, 29. Januar bis Ende April 2017

Gruppenausstellung in den Schulräumen der Fachschule Bio-Medica, Basel, 18. November – 11. Dezember 2016

«Aus dem Fotoalbum», Projektraum M54, Basel, 17. und 18. September 2016

«Menschen am Sonntag», Restaurant Manger & Boire, Basel, 12. März – 28. April 2016

«Schlagzeilen», «Menschen am Sonntag», «Trivial und 100% vegan», HAUPT – Ort für Gestaltung, Basel, 2015

«Gemälde, Objekte, Skulpturen», Projektraum M54, Basel, 2014

 

 

Impressionen

 

Rheinsprung 2018

© Claudius Kelterborn 2018© Claudius Kelterborn 2018© Claudius Kelterborn 2018Ausstellung am RheinsprungAusstellung am Rheinsprung Ausstellung am RheinsprungAusstellung am Rheinsprung

 

Petershof 2018

Kunst im Petershof 2018Kunst im Petershof 2018Kunst im Petershof 2018Kunst im Petershof 2018Kunst im Petershof 2018

Vernissage Petershof (Foto: C. Kelterborn)Vernissage Petershof (Foto: C. Kelterborn)Vernissage Petershof (Foto: C. Kelterborn)Vernissage Petershof (Foto: C. Kelterborn)Vernissage Petershof (Foto: C. Kelterborn)Vernissage Petershof (Foto: C. Kelterborn)Vernissage Petershof (Foto: C. Kelterborn)

 

 

Rheinsprung 2017

Ausstellung am Rheinsprung 2017Ausstellung am Rheinsprung 2017

Vernissage am RheinsprungVernissage am RheinsprungVernissage am RheinsprungVernissage am RheinsprungVernissage am Rheinsprung

 

M54 2016

Ausstellung M54 2016Ausstellung M54 2016Ausstellung M54 2016Ausstellung M54 2016Ausstellung M54 2016Ausstellung M54 2016Ausstellung M54 2016

 

Manger & Boire 2016

Vernissage Manger et BoireVernissage Manger et Boire

 

HAUT – Ort für Gestaltung 2015

Ausstellung HAUPT – Raum für Gestaltung 2015Ausstellung HAUPT – Raum für Gestaltung 2015Ausstellung HAUPT – Raum für Gestaltung 2015Ausstellung HAUPT – Raum für Gestaltung 2015Ausstellung HAUPT – Raum für Gestaltung 2015Ausstellung HAUPT – Raum für Gestaltung 2015Ausstellung HAUPT – Raum für Gestaltung 2015Ausstellung HAUPT – Raum für Gestaltung 2015

 

M54 2014

Ausstellung Projektraum M54Ausstellung Projektraum M54Ausstellung Projektraum M54Ausstellung Projektraum M54Ausstellung Projektraum M54

 

 


 

2016 – 2. Runde – Kunstkredit Basel-Stadt;

Kunst im öffentlichen Raum, WANDMALEREI IM GUNDELDINGER-QUARTIER

 

Wachhund 4053

«Wachhund 4053»

Der Kunstkredit Basel-Stadt schrieb im Juni 2015 einen anonymen Ideenwettbewerb für eine grossflächige Wandmalerei im Gundeldinger Quartier aus. Eine Jury hat in einer ersten Runde vier Entwürfe ausgewählt, unter welchen mein Projekt mit dabei war.

 

Dieser Wachhund beisst niemanden ins Bein. Er bewacht sein Revier auf einer symbolischen Ebene. Das Gundeldingerquartier mit seinen etwa 18 000 Einwohnern ist ein besonderer Stadtteil Basels. Abgetrennt vom restlichen Stadtgebiet durch den Bahnhof und die Geleise entfaltet es den Charakter einer eigenständigen Kleinstadt. Die Jugendlichen im Quartier identifizieren sich aussergewöhnlich mit ihrem Gundeli. Die Postleitzahl 4053 ist dabei ein Symbol der Zugehörigkeit. Einige bedrucken ihre T-Shirts mit der Zahl, andere besticken ihre Jacken oder lassen sie sich sogar unter die Haut stechen.
 

Die Sujets in Grau, welche die Hintergrundfläche strukturieren, sammelte die Künstlerin im Gundeli. Sie nehmen die Ordnung der schachbrettartigen, parallelen Strassenzüge des Quartiers auf und stehen für die Vielfältigkeit und Lebendigkeit des Stadtteils.

 

 

KONTAKT

Andrea Hildbrand Riehenring 16, 4058 Basel
079 336 01 08, andrea@programm.ch

Atelier: Klybeckstrasse 240c, 4057 Basel

 

 

Ich möchte Informationen über zukünftige Ausstellungen erhalten:

* Pflichtfeld